Die besondere Frauen-Israelreise

Als Reiseleitung mit dabei: Hilda Kaufmann und Siegrid Jarsetz

Nachdem sich die Reisen für Männer schon etabliert und bewährt haben, ist der Wunsch laut geworden auch eine Reise für Frauen anzubieten. Diesem Anliegen wollen wir gerne nachgehen und bieten "Die besondere Frauenreise" an. Frauen unter sich erleben Israel in einer besonderen Weise. Bei dieser Reise stehen biblische Frauen im besonderen Blickpunkt. Wir laden Dich herzlich ein, mit Frauen dieses einzigartige Land zu erkunden. Dabei wirst Du Außergewöhnliches erleben.


1. Tag – Sonntag, 23.08.20

Flug nach Tel Aviv. Transfer nach Ariel im Westjordanland in unser Hotel Eshel Hashomron. Nach den Abendessen Vorstellungsrunde und Übernachtung.



2. Tag – Montag, 24.08.20

Heute entdecken wir das Kernland von Samaria. Zunächst Besuch des Biblischen Gartens und der original nachgebauten Stiftshütte in Ariel. Danach Blick auf die Berge Garizim (Berg des Segens) und Ebal (Berg des Fluches).Wir besichtigen Shilo, das Hauptheiligtum Israels zur Zeit der Richter und betrachten die Geschichte von Hanna im 1. Samuelbuch. Übernachtung in unsrem Kibbutz im Raum vom See Genezareth.



3. Tag – Dienstag, 25.08.20

Heute fahren wir auf den Berg der Seligpreisungen und gehen zu Fuß (wer möchte per Bus) hinunter zur Primatskapelle, den Ort, wo Petrus dreimal nach seiner Liebe zu Jesus gefragt wurde. In der Mittagspause Möglichkeit, den bekannten Petrusfisch zu essen (fakultativ). Danach Besuch von Magdala mit seinen Ausgrabungen und der modernen Kirche. Wir betrachten dabei das Leben von Maria aus Magdala. Anschließend Bootsfahrt auf dem See Genezareth mit dem an Jesus gläubigen Kapitän und Musiker Daniel Carmel. Möglichkeit an einem Badestrand im See zu baden. Rückfahrt und Übernachtung in unserem Kibbutz.



4. Tag – Mittwoch, 26.08.20

Nach dem Auschecken Fahrt über die Jordansenke zur Taufstelle am Jordan, wo Jesus getauft wurde (mit Taufmöglichkeit). Danach Baden im Toten Meer, mit seinen ca. 30% Salzgehalt. Fahrt nach Jericho, der ältesten Stadt der Welt. Hier gedenken wir der Geschichte von Rahab und den Kundschaftern. Danach hinauf nach Jerusalem, mit einem ersten Blick auf die Stadt vom Skopusberg. Übernachtung im Hotel Beit el Liqa in Beit Jala (4 Nächte).
Heute Abend und die nächsten Abende gibt es Angebote für Vorträge und kleine Lerneinheiten über Selbstverteidigung und Gewaltprävention mit Hilda Kaufmann.



5. Tag – Donnerstag, 27.08.20

Fahrt auf den Ölberg mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt des „großen Königs“ und den Tempelplatz. Spaziergang zur Kirche Dominus Flevit und weiter zum Garten Gethsemane. Gang durch die Altstadt mit Annakirche und einzelnen Stationen des Leidesweges Jesu bis zur Grabeskirche. Freie Zeit für den Bazar. Zum Abschluss des Tages Besuch des Gartengrabes (mit Abendmahl). Wir nehmen die Freude der Frauen auf, die am Ostermorgen als erste die Auferstehungsbotschaft erfahren haben. Rückfahrt in unser Gästehaus.



6. Tag – Freitag, 28.08.20

Heute fahren wir zuerst auf den Zionsberg und besuchen den Abendmahlsraum. Am Grab von König David nehmen wir kurz zwei seiner Frauen (Michal und Bathseba) in den Blick. Über das Jüdische Viertel gelangen wir zur Westmauer/Klagemauer. Danach Besuch und Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vaschem. Auf dem Rückweg machen wir einen Abstecher bei der Geburtskirche in Bethlehem und gedenken an Maria, der Mutter Jesu. Rückkunft in unser Gästehaus. Am Abend Begegnung mit Marlene und Melody Shawan vom Beit el Liqa.



7. Tag – Samstag, 29.08.20

Freier Tag oder fakultative Angebote. Am Abend betrachten wir das Leben von Naomi und Ruth.



8. Tag – Sonntag, 30.04.20

Fahrt nach Tel Aviv. Je nach Abflugzeit kleiner Strandspaziergang und evtl. Baden im Mittelmeer. Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt/München. Shalom und Auf Wiedersehen!




Leitung:
  • Reiseleiterin: Sehr gute israelische Frau als Guide
  • Organisatorische Leitung: Helmut Jarsetz, Auhausen


Leistungen:
  • Linienflug (voraussichtlich mit EL AL) München – Tel Aviv – München oder Frankfurt – Tel Aviv - Frankfurt
  • Leichte Verpflegung an Bord und 23 kg Freigepäck
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühr
  • Reisepreissicherungsschein
  • Deutschsprechende, diplomierte Reiseleiterin
  • Fahrten mit klimatisierten, modernen Reisebussen – zuverlässiger Busfahrer
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse, bzw. Kibbutz im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen (Halbpension)
  • Zimmer mit Klimaanlage, Bad/WC, Telefon ▪ Rundreise laut Programm
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder
  • Geistliche Impulse von Siegrid Jarsetz


Preise:

1.495,-- € pro Person im DZ bei mindestens 47 Teilnehmern
Einzelzimmerzuschlag 280,-- € (begrenzte Zimmeranzahl)
bei 42-46 Teilnehmern + 35,-- €,
bei 37-41 TN + 85,-- €,
bei 32-36 TN + 135,-- €,
bei 27-31 + 185,-- €

Im Preis nicht enthalten:

Trinkgelder, die in Israel erwartet werden für Hotelpersonal, Busfahrer und Reiseleiter insgesamt 55,-- € je Teilnehmer (werden mit der Rechnung eingezogen).

zusätzliche Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben

Eventuell anfallende Treibstoffpreiserhöhungen und größere Wechselkursschwankungen

Reiserücktrittsversicherung (ab 66 €) bzw. RundumSorglos-Paket (beinhaltet Reiserücktritt-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung ab 97 €) - sehr zu empfehlen!


Hinweis: Der Reisepass muss noch 6 Monate Gültigkeit haben.
Anmeldeschluss: 31.05.2020

Anmeldung per Telefon, E-Mail oder Fax

Termin:

23.08.2020 - 30.08.2020



Flug:

Flug ab/an: München – Tel Aviv – München oder Frankfurt – Tel Aviv - Frankfurt


Hier können Sie Ihre Anfrage oder Anmeldung an uns senden.






Kreativ Reisen GmbH  ::  Helmut Jarsetz  ::  Siedlung 12  ::  86736 Auhausen
Tel.: +49 (0)98 32 - 70 89 724  ::  Fax: +49 (0)98 32 - 70 86 48  ::  E-Mail: info [ät] kreativreisen-gmbh.de

© 2008 - 2020 by just-handma.de