Auf biblischen Spuren des Gottesvolkes

in Israel und Jordanien (mit Petra)

Studien-, Erlebnis-, Natur- und Badereise

Bei dieser Reise bewegen wir uns auf alttestamentlichen Spuren von Abraham, Mose und dem Gottesvolk, auf dem Weg von Ägypten kommend, durch die Wüste bis zum Berg Nebo, weiter ins „Verheißene Land“ und der ersten eingenommenen Stadt Jericho unter Josua. Mit im Programm ist die atemberaubende Felsenstadt Petra. Außerdem werden wir einen Abstecher nach Jerusalem machen und einige markante Plätze besuchen.
Erleben Sie diese einzigartige Reise durch das königliche Jordanien und das Heilige Land Israel. Kommen Sie mit! Sie werden hinterher die biblischen Berichte ganz anders verstehen und nachvollziehen können.


Reiseverlauf: Änderungen vorbehalten!


1.Tag – Sonntag, 23.02.20 – Anreise

Ankunft in Tel Aviv. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung. Weiterfahrt zu unserem Übernachtungshotel Beit el Liqa in Beit Jala (2 Nächte).



2. Tag – Montag, 24.02.20 – Ganzer Tag Jerusalem

Beginnen werden wir den Tag im Jüdischen Viertel und an der Westmauer. Danach fahren wir zum Ölberg mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt und den Tempelberg. Über die Kirche Dominus Flevit gelangen wir zum Garten Gethsemane. Wir kommen in die Altstadt und sehen einige Stationen des Leidensweges Jesu. Ein Besuch im Bazar schließt den Tag ab. Rückfahrt zu unserem Hotel. Am Abend Begegnung mit Johnny und Marlene Shahwan.



3. Tag – Dienstag, 25.02.20 – Beer Sheva – Negev - Arava-Senke - Timna Park – Eilat

Heute besuchen wir zuerst Beer Sheva mit den antiken Ausgrabungen und dem Abrahamsbrunnen. Über den Negev und die Arava Senke kommen wir zum Timna Park. Hier sehen wir eine original nachgebaute Stiftshütte, wie sie das Volk beim Auszug aus Ägypten mitführte. Weiterfahrt nach Eilat und Übernachtung im Hotel Prima Music.



4. Tag – Mittwoch, 26.02.20 – Jordanien – Aqaba – Wadi Rum – Petra

Am Grenzübergang Arava Einreise nach Jordanien. Fahrt nach Aqaba und kurzer Stopp zum Schnuppern im Souk/Bazar. Fahrt zur einzigartigen Wüsten- und Felsenlandschaft des Wadi Rum, wo wir eine 4-stündigeJeepfahrt durch die atemberaubende, vielfarbig schillernde Wüstenlandschaft haben. Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Petra (2 Nächte). Am Abend besteht die Möglichkeit „Petra bei Nacht“ zu erleben (fakultativ).



5. Tag – Donnerstag, 27.02.20 – Ganzer Tag Petra

Ganztägige Besichtigung der von den Nabatäern erbauten Königsstadt Petra, eines der ganz großen Besuchererlebnisse im Nahen Osten. Durch den schmalen Sik, eine 1,5 km lange schmale Felsspalte, geht es in den rosaroten Talkessel von Petra. Rundgang durch die ein ganzes Tal - sowie die angrenzenden Täler und Bergzüge - umfassende Ausgrabungsstätte zu den zahlreichen begeisternden Besichtigungspunkten, zu den Gräbern, Fassaden, Bädern, Theatern sowie Felszeichnungen. Übernachtung im Hotel in Petra.



6. Tag – Freitag, 28.02.20 – Wadi Musa – Königsweg – Macharäus – Madaba

Heute beginnen wir im Wadi Musa mit dem „Mosesfelsen“. Fahrt entlang der alten „Straße der Könige“ (mit herrlichen Fotostopps), die sich in Serpentinen durch das Wadi Mujib, den Grand Canyon Jordaniens windet. In Machärus machen wir eine kleine Wanderung zum ehemaligen Palast von Herodes. Weiter nach Madaba, wo wir in der St. Georgskirche die älteste Landkarte (80qm Mosaik) des Heiligen Landes sehen. Übernachtung im Madaba Grand Hotel.



7. Tag – Samstag, 29.02.20 – Berg Nebo – Bethanien – Totes Meer

Fahrt zum Berg Nebo. Von hier aus sah Moses das Gelobte Land, in das er nicht hinein durfte. Anschließend gelangen wir durch das immergrüne Jordantal nach Bethanien zur Taufstelle Jesu am Jordan. Am frühen Nachmittag Ankunft in unserem Hotel am Toten Meer. Hier können wir am hoteleigenen Strand, im 32%-salzhaltigen Meer baden. Übernachtung im Dead Sea Spa Hotel.



8. Tag – Sonntag, 01.03.20 – Israel – Jericho – Tel Aviv – Heimreise

Am Grenzübergang an der Allenby-Brücke zurück nach Israel. Wenn die Flugzeiten es erlauben, Fahrt nach Jericho, der ersten Stadt, die bei der Landnahme erobert und zerstört wurde. Fahrt zum Flughafen nach Tel Aviv. Rückflug nach Deutschland. Shalom und auf Wiedersehen!




Leitung:
  • Geistliche und organisatorische Leitung: Helmut Jarsetz, Auhausen


Leistungen:
  • Linienflug mit EL AL München – Tel Aviv – München
  • kleine Verpflegung an Bord und 23 kg Freigepäck
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühr
  • Reisepreissicherungsschein
  • Begrüßung und Abholung am Flughafen durch deutschsprechenden, diplomierten Reiseleiter
  • Fahrten mit klimatisierten, modernen Reisebussen – zuverlässige Busfahrer
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (3x in Israel und 4x in Jordanien) im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen (Halbpension)
  • Zimmer mit Klimaanlage, Bad/WC, Telefon, TV
  • Rundreise laut Programm
  • 4-stündige Jeepfahrt
  • Gruppenvisum
  • Gebühren bei Ein- und Ausreise


Preise:

1.595,-- € pro Person im DZ bei mindestens 32 Teilnehmern - Einzelzimmerzuschlag 260,-- €
bei 26-30 Teilnehmern + 75,-- €,
bei 21-25 Teilnehmern + 150,-- €

Im Preis nicht enthalten:
▪ Trinkgelder, die in Israel und Jordanien erwartet werden für Hotelpersonal, Busfahrer und Reiseleiter insgesamt 60,-- € je Teilnehmer (werden mit der Rechnung eingezogen)
▪ zusätzliche Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben
▪ Eventuell anfallende Treibstoffpreiserhöhungen
▪ Reiserücktrittsversicherung (ab 66 €) bzw. RundumSorglos-Paket (ab 97 €) - sehr zu empfehlen.

Hinweis: Der Reisepass muss noch 6 Monate Gültigkeit haben.
Anmeldeschluss: 20.12.2019
Anmeldung per Telefon, E-Mail oder Fax

Termin:

23.02.2020 - 01.03.2020



Flug:

Linienflug mit EL AL München – Tel Aviv – München


Hier können Sie Ihre Anfrage oder Anmeldung an uns senden.






Kreativ Reisen GmbH  ::  Helmut Jarsetz  ::  Siedlung 12  ::  86736 Auhausen
Tel.: +49 (0)98 32 - 70 89 724  ::  Fax: +49 (0)98 32 - 70 86 48  ::  E-Mail: info [ät] kreativreisen-gmbh.de

© 2008 - 2019 by just-handma.de